News

EU - Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

EU - General Data Protection Regulation (GDPR)

GDPR-96dpi

Managementsoftware für
ambitionierte Datenschutzbeauftragte


 
Datenschutz - News
 

 

18.06.2018 Privacy Shield auf Kippe – Datentransfer in die USA bald rechtswidrig?
Datenschutzbeauftrager-Info: Die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA wird von Datenschützern seit jeher kritisiert. Das sog. Safe-Harbor-Abkommen, welches den Datentransfer früher ermöglichte, wurde vom EuGH am 06. Oktober 2016 gekippt. Die Nachfolgeregelung, der sog. EU-US Privacy Shield, ließ ein knappes Jahr auf sich warten. Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des EU-Parlaments (LIBE) forderte nun auch dessen Aussetzung zum 01. September 2018, sofern sich die EU mit den USA nicht auf einen effektiveren Datenschutz einigt. <<weiter>>

09.06.2018 DSGVO: Bitkom sieht "starke Verunsicherung"
heise-online.de: Besonders kleine Firmen fürchteten Abmahnungen, sagt das für Datenschutz zuständige Mitglied der Geschäftsleitung des deutschen IT-Branchenverbands. <<weiter>>

07.06.2018 DSGVO: Union will teure Abmahngebühren rasch aussetzen
heise-online.de: Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag plant, möglichst zügig die teuren DSGVO-Abmahngebühren zu untersagen. Unternehmen sollen so aber nur eine Schonfrist bekommen. <<weiter>>

29.05.2018 DSGVO: Worauf sich die Datenschutz-Aufsichtsbehörden konzentrieren!
heise-online.de: Die Datenschutz- Aufsichtsbehörden haben festgelegt, auf welche Datenverarbeitungen sie besonderen Augenmerk legen wollen. Dazu gehören Soziale Netzwerke, Scoring und Fahrzeugdaten. Bund und Länder legten dabei unterschiedliche Listen vor. <<weiter>>

26.05.2018 Kommentar zur DSGVO: Schluss mit der Zettelwirtschaft!
heise-online.de: Die DSGVO ist nun wirksam und die Wirtschaft jammert. Doch wer jetzt tatsächlich so viel aufräumen muss, hat vorher schon etwas falsch gemacht. Der Weckruf war dann nötig, kommentiert der stellvertretende iX-Chef Oliver Diedrich. <<weiter>>

16.05.2018 DSGVO: Unternehmen beklagen geringe Unterstützung der Behörden
heise-online.de: Unternehmen fühlen sich bei der Umsetzung der DSGVO von der Politik allein gelassen. Die Verunsicherung in Unternehmen sei angesichts drohender Bußgelder groß, beklagen viele Firmen. Datenschützer halten die termingerechte Umsetzung dagegen für leistbar. <<weiter>>

15.05.2018 DSGVO: EU-Justizkommissarin will "die Panik verringern"
heise-online.de: EU-Justizkommissarin Věra Jourová geht nicht davon aus, dass am Stichtag in elf Tagen alle in Europa vollständig bereit sind für die neuen Datenschutzvorgaben. Bundeskanzlerin Merkel hatte zuvor von einer "Überforderung" gesprochen. <<weiter>>

11.05.2018 Europas Datenschützer (Aufsichtsbehörden) fühlen sich nicht ausreichend vorbereitet
heise-online.de: Europas Datenschutzbehörden haben entweder nicht genug Geld oder zugesicherte Kompetenzen, um die DSGVO wirklich umzusetzen. Das hat Reuters in einer Umfrage herausgefunden. Viele sind aber optimistisch, dass ihre Stellung noch verbessert wird. <<weiter>>

25.04.2018 Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört
heise-online.de: Die neuen DSGVO-Bestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer. <<weiter>>

14.04.2018 Umfrage: Unternehmen setzten EU-Datenschutzgrundverordnung nur halbherzig um
heise-online.de: Lediglich sechs Prozent der Unternehmen haben laut einer Umfrage bislang die demnächst vorgeschriebene Prozessdokumentation für mehr Transparenz implementiert. <<weiter>>

27.03.2018 Muster für kleine Unternehmen und Vereine
Keck-DSB: Das BayLDA hat 12 neue Handreichungen bezüglich der Anforderungen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für kleinere Unternehmen und Vereine veröffentlicht. Wesentlichen Anforderungen sowie ein Musterverzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten wurden exemplarisch zusammengestellt. <<weiter>>

26.03.2018 ePrivacy-Verordnung: Opt-Out wieder in?
Datenschutzbeauftrager-Info: Der Ratspräsident der Europäischen Union hat gestern ein neues Sachstandspapier zur ePrivacy-Verordnung veröffentlicht. Enthalten ist auch ein überarbeiteter Gesetzesvorschlag. Offenbar wird auch vom browserbasierten Einwilligungserfordernis zum Tracking auf Webseiten wieder Abstand genommen. <<weiter>>

18.03.2018 Ein Informatiker als Bundesdatenschutzbeauftragter: SPD schlägt Ulrich Kelber vor
heise-online.de: Der Bonner Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber soll nach dem Willen der SPD neuer Bundesdatenschutzbeauftragter werden und Andrea Voßhoff ablösen. Damit hätte erstmals ein Informatiker diesen Posten inne. <<weiter>>

17.03.2018 Beschäftigtendatenschutz ist im Komment
heise-online.de: Immer mehr Arbeitnehmer beschweren sich bei den Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die neue große Koalition soll nun das versprochenen Beschäftigtendatenschutzgesetz vorlegen, fordern Experten. <<weiter>>

17.03.2018 Dorothee Bär: Die Kleinstaaterei beim Datenschutz stört
heise-online.de: Die Digitalstaatsministerin hat mit ihrer Kritik an einem "Datenschutz wie im 18. Jahrhundert" viel Staub aufgewirbelt. Ex-SPD-Staatssekretär Ulrich Kelber warf ihr "Datenschutz-Bashing" vor. Bär erläutert nun, wie ihre Ansage gemeint war. <<weiter>>

30.01.2018 Kompromisslösung im Streit um die ePrivacy-Verordnung?
Datenschutzbeauftrager-Info: Der Ratspräsident der EU legt mit einem aktuellen Sachstandspapier Vorschläge für einen Kompromiss bei der Umsetzung der ePrivacy-Verordnung vor und zeigt sich offen für neue Lösungsmöglichkeiten. <<weiter>>

27.01.2018 EU-Kommission gibt Praxistipps zur neuen Grundverordnung
heise-online.de: Knapp 100 Tage vor Geltungsbeginn der neuen Datenschutzregeln hat die EU-Kommission einen Leitfaden dazu herausgegeben. Er soll Bürger über ihre Rechte, Unternehmen und Behörden über ihre Pflichten aufklären. <<weiter>>

17.01.2018 Datenschützer erzielen Erfolg gegen Googles Sammelpraxis
heise-online.de: Das Verwaltungsgericht Hamburg hat ein Klageverfahren Googles gegen eine Anordnung des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar eingestellt. Die Kalifornier dürfen damit nicht pauschal übergreifende Nutzerprofile erstellen. <<weiter>>

10.01.2018 DS-GVO Neue Abmahngefahren für Websites
heise-online.de: Im Mai tritt die neue Datenschutz- grundverordung (DSGVO) der EU in Kraft. Sie bringt neue Verpflichtungen für fast alle Betreiber von Websites. <<weiter>>

14.12.2017 Landesbeauftragter unterstützt Arztpraxen bei der Umsetzung der DS-GVO
Bvdnet.de: Die ab 25. Mai 2018 in Wirkung tretende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt selbstverständlich auch für Arztpraxen. <<weiter>>

11.12.2017 Datenübertragbarkeit: Erste Handlungsempfehlungen
Dr. Datenschutz: Spricht man von den großen neuen Rechten der Datensubjekte, die sogenannten Betroffenenrechte, wird das Recht auf Datenübertragbarkeit kaum oder allenfalls am Rande erwähnt. Das Recht kennt man auch unter dem Begriff der Datenportabilität, in Anlehnung an das Englische „data portability“. Die Stiftung Datenschutz hat letzte Woche dem Thema einen kompletten „DatenTag“ gewidmet und ihre Studie zu dem Thema vorgestellt. <<weiter>>

01.12.2017 Weg zur DS-GVO - Selbsteinschätzung
BayLDA: Das BayLDA bietet einen Online-Test an, bei dem man sich spielerisch auf eine Reise durch Datenschutz-Europa begeben kann. <<weiter>>

25.11.2017 Neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Vielen Firmen drohen böse Überraschungen
heise-online.de: Die EU-DSGVO, die Ende Mai umgesetzt sein muss, wird wohl viele Firmen kalt erwischen. Dabei kann es sehr teuer werden, wenn man nach dem 25. Mai 2018 bei Datenschutzverstößen ertappt wird. <<weiter>>

01.11.2017 Datenschützer: Rechtsanwälte, Ärzte und Versandapotheken müssen verschlüsseln
heise-online.de: Der Versand von E-Mails entspreche nicht mehr dem technischen Stand und sei daher bei Berufsgeheimnisträgern als rechtswidrig einzustufen, erklärte der sächsische Datenschutzbeauftragte Andreas Schurig bei der Präsentation aktueller Tätigkeitsberichte. <<weiter>>

27.10.2017 Scharfe E-Privacy-Verordnung verabschiedet: Mehr Datenschutz, klares Nein zu Hintertüren
heise-online.de: Das EU-Parlament hat die E-Privacy-Verordnung verabschiedet, welche die Einführung neuer Datenschutz- und IT-Sicherheitsmaßnahmen von Internetdiensten verlangt. Sie wendet sich unter anderem klar gegen die Schwächung von Verschlüsselung. <<weiter>>

19.10.2017 Datenschutzaufsicht: Bundestag soll sich zu starkem Datenschutz bekennen
heise-online.de: Zum ersten Mal überreichen alle 18 deutschen Datenschutzbehörden dem frisch gewählten Bundestag einen Katalog mit handlungsorientierten Grundforderungen. Darin fordern sie eine Korrektur der jüngsten Gesetzgebung und ein Bekenntnis zu starkem Datenschutz. <<weiter>>

14.10.2017 TMG in Kraft - endlich offenes WLAN
heise-online.de: Die lang erwartete Änderung des Telemediengesetzes ist in Kraft getreten, die das Haftungsrisiko für die Betreiber offener WLANs entfallen lässt. Ein dicker Wermutstropfen bleibt allerdings. <<weiter>>

13.10.2017 IT-Grundschutz: BSI schließt Modernisierung ab
heise-online.de: Die überarbeitete Version des IT-Grundschutz ist da. Sie richtet sich stärker auch an kleine und mittlere Unternehmen und adressiert aktuelle Themen wie die Cloud, das Internet-of-Things und industrielle Kontrollsysteme. <<weiter>>

10.10.2017 Ministerrat beschließt Neufassung des Bayerischen Datenschutzgesetzes
Am 04. Oktober 2017 hat der Ministerrat den Entwurf des neuen Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) beschlossen. Es handelt sich bei dem Artikelgesetz um eine komplette Neufassung des Bayerischen Datenschutzgesetzes, welches wie auch die Europäische Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO) ab dem 25.05.2018 gelten soll.
Den Gesetzesentwurf findet Sie unter <<weiter>>

05.10.2017 Unternehmen setzen gezielte Werbung von Facebook oft rechtswidrig ein
BayLDA: Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht stellt fest, dass der "Facebook Custom Audience" von Unternehmen oftmals rechtswidrig eingesetzt wird. Dies ergab eine Prüfung von 40 bayerischen Unternehmen. <<weiter>>

02.10.2017 Geldbuße wegen Dashcam-Einsatz im Auto
heise-online.de: Eine 52-jährige Frau wollte der Polizei mit Dashcam-Aufnahmen helfen, den Schuldigen für die Beschädigung ihres Autos zu ermitteln. Ein Verstoß gegen den Datenschutz, befand ein Amtsgericht. <<weiter>>

20.09.2017 Sommerakademie 2017: Herausforderung „Informationelle Nichtbestimmung“
ULD: Wieder geht es um „Datenschutz neu denken“ für unsere Zukunft. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen diskutierten, wie mit (Nicht-)Bestimmung umzugehen ist und wie „Privacy by Default“ zu einem besseren Datenschutz führt. <<weiter>>

20.09.2017 E-Privacy-Verordnung: Wirtschaft will kein "Desaster" wie bei Cookie-Abfrage
heise-online.de: Die Einwilligung in die Verarbeitung von Kommunikationsdaten kristallisiert sich als Knackpunkt im Streit um die geplante europäische E-Privacy-Verordnung heraus. Parallel hapert es hierzulande mit der Umsetzung der Datenschutzgrund- verordnung. <<weiter>>

19.09.2017 BayLDA: Unternehmen können Windows 10 Enterprise datenschutzkonform einsetzen
heise-online.de: In Unternehmen kann die Enterprise-Version von Microsofts Betriebssystem datenschutzkonform eingesetzt werden. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, das aber auch kritikwürdiges gefunden hat. <<weiter>>

08.08.2017 Trotz Brexits: Britische Regierung will EU-Datenschutzverordnung übernehmen
heise-online.de: Der britische Digitalminister Matt Hancock hat angekündigt, das britische Datenschutzrecht an die neuen EU-Vorgaben anpassen zu wollen. Er will sicherstellen, dass persönliche Daten auch nach dem Brexit mit Mitgliedsstaaten ausgetauscht werden können. <<weiter>>

06.07.2017 BDSGneu im Bundesanzeiger veröffentlicht 
Keck-DSB: Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs und Umsetzungsgesetz EU - DSAnpUG-EU) <<weiter>>

 


(c) Keck-DSB GmbH, Albrecht-Dürer-Weg 6, D-91320 Ebermannstadt
Tel. +49 9194.72 45 915 - Fax: +49 9194.72 45 914 - E-Mail: info[at]GDPRnotes.de

Link zu www.keck-dsb.de

aus der täglichen
Praxis entwickelt
ein Produkt von:

EU-DS-GVO DSGVO GDPR europäischer Datenschutz
VERORDNUNG (EU) 2016 /  DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr

Artikel 28

Datenschutzbeauftragte

Auftragsverarbeiter

Managementsoftware

Datenschutzmanagement

DSFA

VvV

Informationspflicht

Hardware

DS-GVO

Datensicherheit

Verarbeitungstätigkeit

GDPR

Risikoabschätzung

DSMS

Managementsoftware

Datenschutz-Grundverordnung

Rechenschaftspflicht

Technikfolgenabschätzung

Datenschutzaktivitäten

Auftragsdatenverarbeitung

Artikel 30

Integrität

Auftragsverarbeitung

TOM

Artikel 32

Managementanwendung

Software

AD

Belastbarkeit

Managementsystem

Verträge

Artikel 13

Datenschutzorganisation

VaT

ADV

Pseudonymisierung

Fachkunde

DSB

Vertraulichkeit

Verfügbarkeit

Datenschutzfolgenabschätzung

Anonymisierung